Artikel
0 Kommentare

Rumänien 2014

4657048168_415707d3e9_o

Sultanstrail startet 2014 in Rumänien! Im Land der Donau und Karpaten wird der Weg in Tansylvanien die Ortschaften Deva – Alba Iulia – Sibiu – Curtea de Arges verbinden.

Der Weg startet in Deva, der Hauptstadt des Kreises Hunedoara in Siebenbürgen und führt über Alba Iulia nach Sibiu. Sibiu (dt. Hermannstadt) hat von jeher den Ruf eines kulturellen und geistlichen Zentrums und war 2007 Kulturhauptstadt Europas. Der Einfluss der Siebenbürger Sachsen, die vormals der KuK Monarchie angehörten und sich nach dem 1. Weltkrieg für den Anschluss an Rumänien entschieden, ist auch heute noch spürbar. Das Radu-Stanca-Nationaltheater besitzt eine deutschsprachige Abteilung und im Sommer gibt es ein großes Theaterfestival. Heute gibt es aber nur noch 2000 Deutsche (1,6 Prozent) hier, es sprechen aber sehr viele Menschen natürlich noch Deutsch. Einer davon ist Rado, den ich auf der ITB getroffen habe. Er arbeitet seit mehr als 30 Jahren im Tourismus, bietet Aktivtouren rund um Sibiu an und sieht im Sultans Trail Potenzial für neue Zielgruppen. Es gibt in Rumänien ein gut ausgebautes Netzwerk an lokalen Wanderwegen und Wanderhütten, diese müssten nun zu einem neuen Weitwanderweg verbunden werden.

171387798_bcd856adbf

Sibiu, Orthodoxe Kathedrale

Das Ziel einer zweiwöchigen Wanderung wird dann Curtea de Argeș (dt. Argisch), benannt nach dem Fluss Argeș. Es handelt sich um eine der ältesten Städte Rumäniens. Im 14. Jahrhundert gegründet, war es die erste Hauptstadt des Fürstentums Walachei und hat eine sehenswerte Kathedrale von Curtea de Argeș, Grabstätte der rumänischen Königsfamilie.

Im Juni wird eine Gruppe vor Ort 2 Wochen den Weg gemeinsam mit den Gebietskörperschaften auskundschaften. Interessierte können sich gerne noch anschließen. Der Flug ist selbst zu organisieren, vor Ort werden weitere Kosten für die Unterbringung, Transport und Verpflegung entstehen.

Fotos: https://www.flickr.com/photos/camilg/

Share this: Twitter | Facebook | Delicious | Mr. Wong | LinkedIn

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.